Fortbildungen 2012 (alle)


FB Cajon

Gut besucht war die erste Fortbildung des Kalenderjahres 2012 im Januar. Der Schlagzeuger und Percussionist Bastian Konik brachte der interessierten Lehrerschaft das angesagte Rhythmusinstrumnet 'Cajon' nahe. Neben der Vorstellung verschiedener Cajontypen, sowie diverser "Add-ups" wurden erste einfache Rockrhythmen, aber auch etwas komplexere Bossa-Nova-Rhythmen erarbeitet und eingeübt. Das "Mischen" verschiedener Grundrhythmen machte am meisten Spaß, so dass des öfteren ein gehöriger "Rrrrummmmsss" durch die Velburger Gymnastikhalle schallte. Trotz äußerst gut durchbluteter Handflächen (stöhn) wurde beschlossen, demnächst eine folgende Cajon Fortbildung anzubieten, die den Schwerpunkt auf konkrete Beispiele für die Unterrichtspraxis beinhaltet.


Cajon FB Jan 2012



FB Cajon II

Viele interessierte Lehrkräfte besuchten die Fortbildung "Cajon - Spielstücke für die ganze Klasse", die der Herr Fachberater persönlich hielt. Sie 'stürzten' sich beherzt auf die Holzkisten und die (zarten?) Pädagogenhände wurden schon arg strapaziert. Nach diversen warm-ups wurden gängige Rhythmen wie Polka, Walzer, Rock und Blues erlernt. Nach einer kurzen Kaffee-Erholungspause ging's dann weiter mit drei Rhythmusstücken auf Cajons, Surdos (großen Trommeln), Claves und Shakes. Die Stücke konnten sich durchaus hören lassen und mit entsprechender Playbackmusic (Santana) unterlegt machte die Sache gleich noch mehr Spaß. Gut durchgeschüttelt und - hoffentlich -  motiviert traten die Lehrer die Heimfahrt an.


Cajon FB März 2012



FB Boomwhackers

Bei sonnigem, aber kaltem "Eisheiligen"-Wetter fanden sich 15 interessierte Grund- und Mittelschullehrer in Velburg ein. Neben Basisinformationen über die trendigen "Boomwhackers" wurden 'warm-ups', rhythmische Spiele und andere kreative Begegnungsmöglichkeiten mit den farbigen Klangstäben behandelt. Manche Spiele verlangten den Teilnehmerinnen doch ein gehöriges Maß an Konzentration ab, doch kam der Spaß auch nicht zu kurz. Nach der -verdienten- Kaffeepause wurde die Verklanglichung einer Geschichte noch gemeinsam umgesetzt und zuguterletzt ein peppiges Papageienlied gesungen und mit Boomwhackers begleitet.


FB Boomwhackers Mai 2012



FB Rock und Pop in GS - Teil 1

 

Viele interessierte Grundschullehrerinnen (diesmal leider kein Quotenmann) kamen diesmal nach Velburg. Es wurde getanzt, begleitet, gesungen und - Gottseidank - auch zwischendurch mal Kaffee getrunken. Vom Ohrwurm  'No no never' von Texas Lightning über Nanes Klassiker '99 Luftballons' bis hin zum aktuellen 'Spinner' von der deutschen Band Revolverheld landeten wir zuletzt bei der guten alten 'Summertime', auf deutsch 'Wenn der Sommer kommt' wurde ein weiter Bogen über das Feld der  Rock- und Popmusik gespannt. Beim 2. Teil der Fortbildung werden damit gesammelte Erfahrungen ausgetauscht und neue Songs durchgenommen. Die Veranstaltung ist zweitägig geplant, trotzdem dürfen sich gerne noch neue Lehrer anmelden.


Leider keine Fotos...



FB Rock und Pop in GS II

Der motivierte Kreis an Musiklehrern nahm auch diesmal wieder quasi vollzählig am 2. Teil der Fortbildung teil. Kleine Sitztänze wie 'Lollipop' von den Chordettes, aber auch ausgefeiltere Choreographien wie 'Coming home' von Sasha oder 'My dancing queen' wurden im Schweiße des Angesichts eingeprobt. Zur körperlichen  Erholung wurde 'Surfen auf dem Baggersee' und 'Wie Eis in der Sonne' mit Orff- und Rhythmusinstrumenten begleitet, bevor mit 'Freunde wie wir' ('Y.M.C.A.' von den Village People) der musikalische Nachmittag ausklang. Mit hoffentlich hoher Motivation, das Erlernte gleich an die Kinder weiterzugeben verließ die nette Gruppe die Fortbildung. 


FB Popsongs GS